logo

Herzlich willkommenauf der Homepage des
Gemeinnützigen Frauenvereins Kreuzlingen

Gemeinnütziger Frauenverein Kreuzlingen

Herzlich willkommenauf der Homepage des  Gemeinnützigen Frauenvereins Kreuzlingen


Dem andern helfen, wo man kann - so fängt die eigene Freude an

Unser Verein:

  • Der Gemeinnützige Frauenverein Kreuzlingen gegründet 1868

  • Zählt 14 Aktiv- und 333 Passivmitglieder

  • Ist ein Verein für Frauen jeden Alters

  • Ist parteipolitisch neutral und konfessionell unabhängig

  • Ehrenamtliche Arbeit in sozialen Bereichen

  • Zwischenmenschliche Beziehungen sind uns wichtig

  • Jede Mithilfe und Unterstützung zählt und ist willkommen

  • Der Jahresbeitrag beträgt Fr. 15.-

  • Wir sind Mitglied beim Thurgauischen Gemeinnützigen Frauenverein


Aktivitäten

  • Adventsmarkt im Evang. Kirchgemeindehaus:

  • Die von aktiven Frauen angefertigten Sachen (gestricktes, genähtes, gesticktes, selber gemachte Karten) werden zum Verkauf angeboten.
    Der Erlös kommt vollumfänglich sozialen Institutionen oder Einzelpersonen zu gute.

  • Jahrmarkt im Oktober:

  • Sind wir mit 2 Verkaufsständen vertreten und bieten unsere angefertigten Sachen an, dazu selber gemachte Konfitüre, Sirup und Naschereien. Der Holundersaft kann im Voraus bei Frau Eberle bestellt werden.

  • Jahresausflug:

  • Der Jahresausflug ist immer ein spezieller Anlass. Er dient zur Geselligkeit und ist ganz im familiären Stiel. Da kann man sich austauschen und unterhalten was so das ganze Jahr gebracht hat.

  • Jahresversammlung des TGF:

  • Als Mitglied besuchen wir diese Veranstaltung nach Möglichkeit immer.

  • Weihnachtsbesuche im Dezember:

  • Unsere aktiven Frauen besuchen Personen, deren Namen wir vom gesetzlichen Betreuungsdienst erhalten und überbringen ein kleines Geschenk und Weihnachtsgrüsse.

  • Zusammenkünfte der Aktiven-Frauen:

  • Wir treffen uns alle 14 Tage im evangelischen Kirchgemeindehaus, es wird handgearbeitet und geselliges Beisammensein kommt auch nicht zu kurz. Jede Frau ist dazu herzlich willkommen.